Fahrt zu den Johannitern
Donnerstag, 27. September 2018
Abfahrt: 9:00 Uhr am Kath. Gemeindezentrum
Emil-Karg-Straße, Erbenheim
Rückkehr: ca. 18.00 Uhr
Kosten: 25,- €
Anmeldung: Pluspunkt-Büro Martin Biehl
Tel. 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail.

Der Sitz der Landesgeschäftsstelle der Johanniter Unfallhilfe befindet sich in Nieder-Weisel im Wetteraukreis und ist von historischer Bedeutung. Seit Jahrhunderten sind die Johanniter mit dieser Region verwurzelt. Die Ursprünge der Johanniter reichen mehr als 900 Jahre zurück und führen bis ins weit entfernte Jerusalem. Wie es von den Ursprüngen zum Stammsitz im oberhessischen Nieder-Weisel kam, ist nur eine Frage, deren Antwort wir bei der Besichtigung bekommen werden. Nach der Entdeckungstour geht es weiter in die schöne Stadt Lich, wo es auch einiges zu entdecken gibt.