Kino im Pluspunkt

Einmal im Monat zeigen wir an einem Montag auf unserer großen Leinwand einen tollen Film.
Aus rechtlichen Gründen dürfen wir nicht mit den Filmtiteln werben, daher gibt es nur kurze Beschreibungen zu den Filmen. Filmtitel erfragen Sie bitte im Pluspunkt-Büro, Tel. 0611 / 7242520 oder per Mail

 


Wir zeigen Steven Spielberg´s
Re-Make eines Musical Klassikers
Montag, den 19.09.2022
Filmstart: 14:00 Uhr
Eintritt frei - Spende erbeten

 

Wir zeigen Steven Spielberg´s Re-Make des Musical-Klassikers WestSideStory, das 2021 die Kinocharts eroberte.
Zum Film: New York in den 1950er-Jahren. In den Straßen der erwachenden Metropole herrschen raue Sitten und Gangs bestimmen das Stadtbild in den jeweiligen Vierteln. Besonders die Rivalitäten zwischen Einheimischen und Puerto-Ricanern sorgen immer wieder für Streit und Kämpfe. Die Jets, die von Tony (Ansel Elgort) angeführt werden sowie die Sharks mit ihrem Anführer Bernardo (David Alvarez) geraten stets aneinander, um ihre Vorherrsschaft zu markieren. Als sich Tony jedoch in Maria (Rachel Zegler) verliebt, scheint der Kampf in eine neue Phase zu gehen: Ist die Liebe zweier Personen es wert, das Leben Anderer auf´s Spiel zu setzen?


Wir zeigen einen Miss Marple Film
Montag, 17.10.2022
Filmstart: 14:00 Uhr
Gast: Detektiv Alexander Schrumpf


Wir zeigen einen Film-Klassiker aus dem Jahr 1961. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman der britischen Autorin Agatha Christie.
Zum Film: Während einer Zugfahrt beobachtet Miss Marple, wie in einem Abteil eines überholenden Zuges eine männliche Person eine Frau erwürgt. Inspektor Craddock muss Miss Marple jedoch mitteilen, dass nirgendwo eine Leiche zu finden ist und hält ihre Beobachtung für ein Hirngespinst. So beschließt Miss Marple, mit Unter-stützung des Bibliothekars Mr. Stringer, selbst zu recherchieren.


Nach dem Film steht Detektiv Alexander Schrumpf für ein Gespräch zur Verfügung und plaudert über den Unterschied zwischen Miss Marple und heutiger Detektivarbeit. 


Wir zeigen einen Film von Caroline Herfurth

Montag, den 21.11.2022
Filmstart: 14:00 Uhr
Eintritt frei - Spende erbeten

 

Egal ob Jung oder Alt, Mann oder Frau – einem bestimmten Schönheitsideal nachzueifern kennt wohl fast jeder von uns.
Da geht es der jungen Mutter Sonja (Karoline Herfurth) nicht anders. Nach zwei Schwangerschaften kämpft sie mit ihrem Körpergefühl und um die Beziehung zu ihrem Mann Milan (Friedrich Mücke). Auch Frauke (Martina Gedeck), kurz vor ihrem 60. Geburtstag, teilt dieses Schicksal und fühlt sich für ihren Mann nahezu unsichtbar. Tochter Julie (Emilia Schüle) feilt derweil an ihrer Modelkarriere, doch immer wieder wird ein Makel an ihrem Körper entdeckt. Ihr neuer Kollege Franz (Maximilian Brückner) würde sie aber gerne eines Besseren belehren…


Wir zeigen die neuesten Film über ELVIS PRESLEY

Montag, 12.12.2022
Filmstart: 14:00 Uhr

Eintritt frei - Spende erbeten

Wir zeigen die aktuelle Biografie-Verfilmung über Elvis Presley...
Zum Film: Als der junge Sänger Elvis Presley (Austin Butler) von dem zwielichtigen Colonel Tom Parker (Tom Hanks) entdeckt wird, ist es der Auftakt einer Erfolgsgeschichte. Elvis wird von dem Rummelplatz-Manager zur Attraktion einer durch die USA tingelnden Show gemacht und avanciert bald zum Superstar. Die eigenwilligen Tanzbewegungen des mit Blues und Gospel-Musik aufgewachsenen Elvis ver-setzen vor allem seine weiblichen Fans in Ekstase, doch erzürnen auch die Sittenwächter. Während Elvis sich in seiner Zeit als US-Soldat in Deutschland in die junge Priscilla (Olivia DeJonge) verliebt und so eine weitere signifikante und prägende Person in sein Leben tritt, bekommt die Beziehung zu seinem Manager im Laufe von 20 Jahren immer mehr Risse.