Kino im Pluspunkt

Lilienthalstr. 15, 65205 Wiesbaden
Eintritt: 3,-€

Kino im Pluspunkt, das heißt tolle Filme schauen und im Anschluss die Gelegenheit zum Gespräch zu bekommen, denn zu jedem Film haben wir einen Experten bzw. eine Expertin eingeladen, die in einem kurzen Talk Stellung zum Thema des Filmes gibt und dann für Ihre Fragen zur Verfügung steht.

Mo. 04.02.2019 - 19.00 bis ca. 21.00 Uhr
"Honig im Kopf" Diese Komödie erzählt die Geschichte von einer ganz besonderen Liebe: Der Liebe zwischen Tilda und ihrem an Alzheimer erkrankten Großvater. Tilda nimmt die Veränderungen ihres Opas mit kindlicher Gelassenheit - eine spannende Reise beginnt. Gast: Marie Pfeiffer, Demenzberatung Diakonie Wiesbaden

Mo. 11.03.2019 - 19.00 bis ca. 21.00 Uhr
"Wir sind die Neuen"
(Komödie)
Wer sagt eigentlich, dass man mit 60 alt ist? Anne, Eddi und Johannes bestimmt nicht. Sie sind um die sechzig, können sich wenig leisten und gründen deshalb ihre alte Studenten-WG einfach neu. Alles soll so sein wie früher: Bis spät nachts um den Küchentisch herumsitzen und Wein trinken, über Gott und die Welt philosophieren und dabei die ehemaligen Hits hören. Doch die neue Wohngemeinschaft hat die Rechnung nicht mit der Hausgemeinschaft gemacht. Denn über den drei Studenten von damals wohnen drei Studenten von heute. Gast: N.N.

 

Mo. 01.04.2018 - 19.00 bis ca. 21.00 Uhr
"Das Beste kommt zum Schluss" (Tragikkomödie)
Edward Cole ist erfolgreicher Großunternehmer, der es im Laufe seines Lebens zum Milliardär gebracht hat. Das Leben des Automechanikers Carter Chambers trennt Welten von Cole. Doch die beiden haben bald mehr gemeinsam, als ihnen lieb ist: Als sie sich zufällig im gleichen Krankenhauszimmer kennenlernen, beide todkrank, beschließen sie, ihre restliche Zeit nach ihrem ganz individuellen Gusto zu leben. Gemeinsam machen sie sich daher auf den Weg, ihre Lebensfreude wiederzufinden.

Gast: Ehrenamtliche Helfer des Wünschewagen - letzte Wünsche wagen: Sie helfen Menschen, ihre letzten Wünsche zu erfüllen.

 

Mo. 13.05.2018 - 19.00 bis ca. 21.00 Uhr
"Vincent will Meer" (Tragikkomödie)
Vincent leidet am Tourette-Syndrom. Als seine Alkoholiker-Mutter stirbt, schiebt ihn sein Vater Robert Gellner in ein Therapiezentrum ab. Dort sollen ihm die vulgären Anfälle ausgetrieben werden, die Herr Gellner als Ursache der kaputten Familie ausmacht. Der aufgeweckte Vincent hat allerdings überhaupt keine Lust, in einer Besserungsanstalt festzusitzen. Mit der magersüchtigen Marieund dem zwangsneurotischen Alexander begibt sich die kleine Schicksalsgemeinschaft auf den Weg zum Meer, das Vincent schon so lange einmal sehen wollte. Doch Dr. Rose und sein missmutiger Vater haben die Fährte bereits aufgenommen.

Gast: Bijan Kaffenberger, Landtagsabgeordneter, der selbst mit dem Tourette-Syndrom lebt.