Gemeinsame Fahrten ins Museum

Ausstellung
„The mystery of Banksy“
Zu Ehren des Street-Art-Superstars

Datum: Mi. 27.10.2021
Zeit: 10:20 Uhr - ca. 14:30 Uhr
Abfahrt:  Bushaltest. Egerstraße (Wir fahren mit dem Bus)
Kosten: 16,-€/20,-€ zzgl. ggf. Busticket

Anmeldung:

Martin Biehl, Tel. 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail.

 

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, der dafür bekannt ist, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu stellen und der mit seinen Arbeiten seit Jahren für Furore sorgt. Die Ausstellung zeigt dabei eine noch nie dagewesenen Präsentation mit mehr als 100 reproduzierten Werken des gefeierten Street-Art-Superstars.Graffitis, Foto-grafien, Skulpturen, Videoinstallationen und Drucke auf verschiedenen Materialien geben dem Besucher in einem aufwändigen Setting einen umfassenden Überblick und Einblick in das Gesamtwerk des anonymen Ausnahmekünstlers.


Nennt mich Rembrandt!
Ausstellung im Städel Frankfurt

Datum: Mi. 10.11.2021
Zeit: 10:20 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Abfahrt: Bahnhof Erbenheim (Wir fahren mit dem ÖPNV)
Kosten: 30,-€ für Fahrt, Eintritt + Führung

Anmeldung: Pluspunkt-Büro Martin Biehl

Tel. 0611 / 7 24 25 20
Mail: info@pluspunkt-erbenheim.de

 

Rembrandt – die Kunst des Niederländers begeistert und berührt bis heute. Doch wie kam der Müllerssohn aus Leiden zu seinem internatio-nalen Erfolg? Im frühen 17. Jahrhundert macht sich der junge Maler und Grafiker einen Namen. Die aufregende Weltmetropole Amsterdam ist Rembrandts Bühne: Hier wetteifern zahlreiche Talente auf einem Kunstmarkt, der in der Geschichte seinesgleichen sucht.
Im Zentrum der Ausstellung werden zahlreiche Werke Rembrandts gezeigt und Gruppierungen eng verwandter Gemälde stehen, die Rem-brandts Rolle und die seiner Zeitgenossen in diesem kreativen Netzwerk verdeutlichen.


Frankfurt früher
Virtuelle Reise ins alte Frankfurt

Datum: Fr. 03.12.2021
Zeit: 9:40 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Abfahrt: Bahnhof Erbenheim (Wir fahren mit dem Zug)
Kosten: 25,-€ Fahrt, Eintritt + Führung

Anmeldung: Pluspunkt-Büro Martin Biehl
Tel. 0611 / 7 24 25 20
Mail: info@pluspunkt-erbenheim.de

 

Wir begeben uns auf eine packende Zeitreise und erspüren das pulsierende Leben in der Mainmetropole an der Schwelle zur Moderne im 19. Jahrhundert. Mit der Virtual-Reality-Technik erleben wir die spannende Umbruchzeit an der Seite eines ehrwürdigen Frankfurter Kaufmanns – ganz so, als ob wir selbst dabei gewesen wären. Während unseres rund einstündigen Aufenthalts werden wir  bei drei spannenden Stationen mitten in die Geschichte Frankfurts eintauchen.
Nach der Ausstellung besteht die Möglichkeit, für zwei Stunden ganz real das heutige Frankfurt (und ggf. den Weihnachtsmarkt) zu erkunden.