Letzte-Hilfe-Kurs

 

Datum: Mo. 18.11.2019 + Mo. 25.11.2019

Zeit: jeweils 19:00 - 21:00 Uhr

Ort: Pluspunkt, Lilienthalstr. 15, Erbenheim
Leitung: Hospizverein Auxilium

Teilnahme kostenlos, Spende erbeten

Anmeldung: Pluspunkt-Büro Martin Biehl

Tel. 0611 / 7 24 25 20
Mail: info@pluspunkt-erbenheim.de

 

Der Tod ist Teil des Lebens und doch versuchen wir, ihn von uns weg zu schieben. Die Vorstellung, Angehörige zu Hause auf dem letzten Weg zu begleiten, ist uns fremd geworden. Der Tod wird ausgegrenzt, in Krankenhäuser verlagert. Dass die Begleitung, das Halt-Geben und liebevolle Fürsorge auf dem letzten Weg ganz intensive und wichtige Erlebnisse für den Gehenden und die Hinterbleibenden sein können und es sich lohnt, füreinander da zu sein, vermittelt dieser Kurs. Die vier Unterrichtsstunden stehen jeweils für eines der vier Module:
1. Sterben ist ein Teil des Lebens, 2. Vorsorgen und Entscheiden, 3. Leiden lindern, 4. Abschied nehmen vom Leben

Im Kurs sprechen wir über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens, natürlich werden auch Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht kurz angefügt. Wir thematisieren mögliche Leiden als Teil des Sterbeprozesses und wie wir lindern können. Zudem gehen wir darauf ein, wie man mit den schwereren, aber auch den leichteren Stunden umgeht. Wir überlegen abschließend gemeinsam, wie man Abschied nehmen kann und besprechen unsere Möglichkeiten und Grenzen.