Pluspunkt-Bühne - Musik, Kabarett, Lesung

Wir danken dem Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden für die Unterstützung!

Der Pfundskerl Kai Kramosta
"Es weihnachtet schwer"


Fr. 13.12.2019
Pluspunkt-Bühne
Lilienthalstraße 15
65205 Erbenheim


Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)
Ticket-Bestellung: 0611 / 7 24 25 20
info@pluspunkt-erbenheim.de
Online-Ticket-Kauf: pluspunkt-erbenheim.tickets.de

 

 

Comedy in XXL – einfach lusdick!
Wenn wir Mitte August in den Supermärkten Leb-kuchen und Spekulatius entdecken, dann wissen wir: „Die sind dieses Jahr verdammt spät dran!“ Die Vorweihnachtszeit beginnt, wenn sich der Winterspeck noch als Frühlingsrollen tarnt und der DJ öfters nach „Lars Krismes“ gefragt wird. Spätestens Ende November mutieren Einkaufszentren zum Fest der Hiebe – besinnungslos besinnliche Glühweinjunkies stressen sich durch Festtagsvorbereitungen und lamettieren sinnigen Unsinn über die Bedeutung von Weihnachten. Mittendrin steht Kai Kramosta und fragt sich: „Why Nachten?” Antworten findet er mit breiter Selbstironie und bissigem Sprachwitz: Es weihnachtet schwer!


Kabarett-Duo KABBARATZ
"Mach´s gut, Alter!"

Fr. 24.01.2020 - 19:00 Uhr
Pluspunkt Erbenheim
Lilienthalstr. 15
65205 Erbenheim
Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)
Ticket-Bestellung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

Jugend und Alter, das sind zwei unterschiedliche Ansichten der Gegenwart. Die einen haben keine Zeit, jung zu bleiben, die anderen keine Zeit, alt zu werden. Wenn Evelyn Wendler und Peter Hoffmann akribisch die Zukunft der Tochter verplanen oder im Stile Loriots beim Thema altersgemäßer Kleidung in die Beziehungskatastrophe stolpern, schlägt der Witz Funken: an der Realität. Was auch immer auf dem Weg vom Schnuller zum Rollator passiert, es kann immer noch besser werden  nie jünger. Oder anders – gesagt, mit den ersten fehlt uns die Phantasie, erst mit den dritten Zähnen wissen wir: mit den zweiten beißt man besser.


Gerhard Weiß spielt Reinhard Mey
"Musikanten sind in der Stadt"

Fr. 07.02.2020 - 19:00 Uhr

Pluspunkt Erbenheim

Lilienthalstr. 15

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

Reinhard Mey ist wohl der bekannteste Interpret unter Deutschlands Liedermachern. Seine Lieder sind nachdenklich, gesellschaftskritisch, politisch, traurig, lustig    und manch– mal alles gleichzeitig. Seine Themen haben in fünf Jahrzehnten ihre Aktualität behalten und so verwundert es nicht, wenn sich das Publikum darin wiederfindet. Beim Liederabend „Musikanten sind in der Stadt“ mit Liedern von Reinhard Mey spielt der Sänger und Gitarrist Gerhard Weiß eine bunte Mischung aus dem umfangreichen Repertoire, in dem Reinhard Mey sein Leben vertont hat.


Volker Rebell & Musiker der The Lonley Heats-Club Band
"50 Jahre Abbey Road"

Fr. 28.02.2020 - 19:00 Uhr

Pluspunkt Erbenheim

Lilienthalstr. 15

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

 

„50 Jahre Abbey Road“ kombiniert Live dargebotene Beatles-Songs mit Kommentaren und Hintergrundgeschichten und feiert so das letzte Meisterwerk der Beatles. Der Radio-Moderator Volker Rebell wird mit Musikern der „Lonely Hearts Club Band“ zu Gast sein und spannende Anekdoten zu den Liedern preisgeben. Außerdem dürfen Sie sich auf die legendären Songs des Albums „Abbey Road“ freuen, beginnend mit dem blues-orientierten, ungemein relaxed federnden „down-to-earth-groove“ des surrealistischen Lennon-Songs „Come Together“ und endend mit dem hymnischen Satzgesang „The End“, der schlussendlich noch konterkariert wurde durch den flapsigen Joke-Song „Her Majesty“.


Impro-Theater IMPROFIL

 

Fr. 20.03.2020 - 19:00 Uhr

Pluspunkt Erbenheim

Lilienthalstr. 15

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

 

5 - 4 - 3 - 2 - 1: Bühne frei für Improfil. Erleben Sie einen Theaterabend der besonderen Art mit Improfil. Das Ensemble bietet Ihnen einen Impro-Theater-Abend, das heißt: Jede Szene ist improvisiert, sie entsteht im Moment und Sie können die Premiere und gleichzeitig die letzte Vorstellung erleben. Doch die Akteure von Improfil agieren nicht nur spontan untereinander auf der Bühne, sondern nehmen aktiv Anregungen des Publikums auf und arbeiten diese in Blitzeseile in die Spielszenen ein. So wird jedes Improfil-Stück einzigartig und für den Zuschauer spannend. Impro-Theater heißt: Alles ist möglich, alles ist spontan.


Die Schwerdtfegers
Kabarett: "The very Best of"

Fr. 27.03.2020 - 19:00 Uhr

Pluspunkt Erbenheim

Lilienthalstr. 15

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

 


Zwei Jahrzehnte sind Brigitte und Herbert Schwerdtfeger, gespielt von Gabriele Meyer und Jörg Zick, das hessische Vorzeigeehepaar schlechthin. Brigitte ist die Plappertante. Für Herbert ist das oft nicht ganz so spaßig, aber er ist die Gelassenheit in Person. Als langjähriger Sparkassenangestellter legt er Wert auf Ordnung und Sauberkeit und ist zudem sehr harmoniebedürftig...
Die Schwerdtfwegers ist hessisches Kabarett der Extraklasse – hemmungslos komisch, geschwätzig, zankend und philosophisch – Zwei wie aus dem richtigen Leben, die weder miteinander noch ohneeinander auskommen können.


Juliane Braun
Kabarett: "Auf der Suche nach dem Glück 50+"

Fr. 24.04.2020 - 19:00 Uhr

Pluspunkt Erbenheim

Lilienthalstr. 15

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

 


Mit viel Spaß und Authentizität schlüpft Juliane Braun (55) auf der Suche nach dem Glück in ganz unterschiedliche Rollen: von der romantischen Träumerin über die ehrgeizige Business-Frau bis hin zur strengen Yoga-Domina. Begleitet wird sie von der Pianistin Nicole Winter mit spritzigen Eigenkompositionen. Ein Kabarett mit Leichtigkeit und Tiefgang, inspiriert von Juliane Brauns Erfahrungen mit beruflichen und persönlichen Transformationsprozessen und den Steinen auf dem Weg. Als Managerin, Kommunikationsberaterin und Yoga-Lehrerin ist sie vielen Menschen und Methoden begegnet, die zum Glück führen können – auch in der zweiten Lebenshälfte.

 


Tina Teubner und Sven Süverkrüp
Kabarett: "Wenn Du mich verlässt, komm ich mit!"

Fr. 15.05.2020 - 19.00 Uhr

Pluspunkt Erbenheim

Lilienthalstr. 15

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de


Tina Teubner, ausgezeichnet mit dem deutschen Kabarettpreis und dem deutschen Kleinkunstpreis, ist eine begnadete Komikerin und Musikerin mit der Kernkompetenz auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes. Sie hat die Erziehung ihres Mannes erfolgreich abgeschlossen und sucht nach neuen Herausforderungen. Die Grenzen zwischen „privat“ und „politisch“ sind nicht mehr aufrecht zu erhalten. Die Welt brennt: Tina wagt den Blick ins Innerste. Der KabarettAbend „Wenn Du mich verlässt...“ ist so schön wie die erste Liebe und so wirksam wie zwei Jahre Couch. „Tina Teubner war, ist und bleibt die aufregendste, nachhaltigste und unterhaltsamste Frau der deutschen Kleinkunstszene.“ (HSA)


Tilmann Birr und Elis Bihn
"Welthits auf Hessisch"

Fr. 19.06.2020 - 19.00 Uhr
Einlass ab 17.00 Uhr

Pluspunkt Erbenheim

Lilienthalstr. 15

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

 

Haben Sie sich einmal gefragt, wie Michael  Jackson, Britney Spears und Elivs Presley klingen würden, wenn sie Hessisch gesungen hätten? Die Frankfurter Birr und Bihn, haben die linguistisch anspruchsvolle Arbeit auf sich genommen und die wichtigsten Welthits der letzten 60 Jahre  aus dem Englischen, der Sprache der Warnhinweise und Flughafendurchsagen, in die Sprache der Poesie und Anmut übertragen: ins Hessische. Nun singen sie Miley Cyrus' „Abrissbern“, Rihannas „Reschescherm“ oder Britney Spears' „Schlaach misch, Mädsche, nochema“ mit Bass, Gitarre und zwo maa Gsang. Und zwar so lange, bis Sie denken: „Helf mer! Isch brauch da jemand“ (Lennon/McCartney)


FrauContraBass
"Saal 3"

Fr. 28.08.2019 - 19.00 Uhr

Pluspunkt Erbenheim

Lilienthalstr. 15

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

 

Man könnte es auch Minimalismus nennen. Eine Stimme (weiblich) und ein Kontrabass (männlich) sind die einzigen Soundquellen für ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Ensemble. Seit 2003 reduzieren Katharina Debus und Hanns Höhn Popsongs auf ihre Essenz. Frau Contra Bass beweisen mit Ihrer neuen CD „Saal 3“, dass ihr exzentrischer Blick auf die Kompositionen von Udo Lindenberg, Steve Miller oder Jamiroquai vielfältige Facetten hat. Als Frau Contra Bass verstehen es Debus und Höhn meisterlich, sich die klangliche Eigenheit ihrer minimalistischen Besetzung zunutze zu machen und die ausgewählte Musik feinfühlig und doch voller Dynamik zu interpretieren.


Anne Folger "Selbstläufer"

Klavierkabarett, Klassikcrossover

 

Fr. 18.09.2020 - 19.00 Uhr

Pluspunkt Erbenheim

Lilienthalstr. 15

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg. Werktreue war gestern. Anne verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst. In ihrer Musik und ihren Texten erzählt sie von der Verwandtschaft zwischen den Beatles und Bach; Debussy, der in Fernost mit Apple fusioniert; vom missachteten Klavierhocker, der ein Solo gibt; von Youtube-Bloggerin Doremi die in ihren Tutorials erklärt, wie sie sich die Lider mit Beethoven schminkt; von Verdis posthumen Protest gegen Aida, das Kreuzfahrtimperium; von Schlagertexten mit versteckten Krankheitsbotschaften und ICE-Fahrten mit schlechtem Empfang. Fein beobachtet und in Komik verpackt. Mit zwölf steckte sie im elitären Musikinternat der DDR. Da half Humor. In ihren Geschichten kann man darüber auch heute noch lachen. Eines muss man wissen: Frau Folger kann Klavier spielen.


Jo van Nelsen:
"Solang nicht die Hose am Kronleuchter hängt…!"

Schlager & Kabarett der 1920er Jahre

 

Fr. 23.10.2020 - 19.00 Uhr

Pluspunkt Erbenheim

Lilienthalstr. 15

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

 

Das langerwartete neue Gesangsprogramm von Chansonnier Jo van Nelsen! Die Musik der 20er Jahre hat es ihm schon in seiner Jugend angetan und war in vielen seiner Musikkabarettprogramme vertreten. Nun widmet sich Jo ausschließlich diesen Glanzstücken der Unterhaltungskunst und seiner Interpreten und präsentiert die witzigsten, frivolsten und absurdesten Schlager und Chansons der Jahre 1919-1933 in furiosen 90 Minuten, am Klavier virtuos begleitet von Pianist Bernd Schmidt. Neben den großen Hits dieser Zeit wie “Was macht der Maier am Himalaya” oder “Ich steh mit Ruth gut” werden viele Lieder präsentiert, die von raren Schellackplatten rekonstruiert und bislang nur selten aufgeführt wurden. Garniert wird das Ganze mit Texten der großen Kabarettautoren.


Lucy van Kuhl

"Fliegen mit dir"

 

Fr. 13.11.2020 - 19.00 Uhr

Pluspunkt Erbenheim

Lilienthalstr. 15

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

 

Lucys Programm Fliegen mit Dir ist lustig und "wat fürs Herz".

In Moderationen und Liedern kommentiert sie typische Alltagssituationen und Menschliches. In ihrer authentischen Art ist sie ganz nah bei ihrem Publikum, das zwei Stunden lang in ihre Welt eintaucht. Dabei erzählt sie von Reisen: Konzertreisen mit der Deutschen Bahn, Kreuzfahrten, sie reist in die Gedanken der Menschen (und manchmal auch der Dinge...), in ihr eigenes Herz und in die Herzen des Publikums. Lucy ist frech und gefühlvoll: sie frotzelt die Berliner Bio-Gesellschaft und besingt die Sehnsucht von Herrn Schmidt. Die Problematik eines keimfreien Toilettengangs im ICE beschäftigt sie ebenso wie die melancholische Betrachtung eines Schulfreundes im Café. Themen einer Großstädterin, messerscharf beobachtet und auf liebevolle Art seziert.


Michael Fitz

"Jetzt auf gestern"

 

Fr. 11.12.2020 - 19.00 Uhr
Evangelische Pauluskirche Erbenheim

Ringstraße

65205 Erbenheim

 

Eintritt: 10,-€ (freie Platzwahl)

Ticket-Reservierung: 0611 / 7 24 25 20 oder per Mail
Online-Kauf: http://pluspunkt-erbenheim.tickets.de

 

Seit gut 10 Jahren ist der Schauspieler Michael Fitz (u.a. Ex-Tatort-München-Kommissar) auch als Musiker unterwegs und erzählt in Lied und Wort aus dem Mittendrin im Leben. Und so geht es auch in seinem aktuellen Soloprogramm „Jetzt auf gestern“ um Erlebtes und Gefühltes. Allein mit sich und ein paar Gitarren, seinem feinen, augenzwinkernden Humor, seiner Poesie und Leidenschaft zieht er seine Zuhörer in den Bann. Seine selbstkomponierten Lieder sind bayrische Mundart, also nah und authentisch. "Jetzt auf gestern" garantiert Ihnen ein ganz besonderes Konzerterlebnis.