Herzlich Willkommen beim Pluspunkt Erbenheim

Liebe Leserin, lieber Leser,

Um unseren Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus zu leisten, finden bis Montag, den 20. April 2020 KEINE GRUPPENANGEBOTE UND KEINE VERANSTALTUNGEN im Pluspunkt statt.

Dennoch bietet der Pluspunkt in der Corona-Zeit zwei Angebote an:
Wir haben einen Einkauf-Service und die Kunst-Aktion "Lasst Steine sprechen" für Sie.
Das Pluspunkt-Büro ist telefonisch mittwochs zwischen 9 und 14 Uhr unter 0611 / 7242520 erreichbar. 

Alle Veranstaltungen, die in dem Schließungs-Zeitraum liegen, werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Halten Sie durch, gemeinsam schaffen wir das!

Ihr Martin Biehl 

 


Wir helfen in der Corona-Zeit!

KOSTENLOSER EINKAUF-SERVICE

Wer nicht selbst einkaufen oder ein Rezept in Apotheke einlösen kann oder will, für den übernehmen wir die Besorgung.

Bestellungen können telefonisch abgegeben werden:

Dienstags und Freitags zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr beim Pfarramt der Paulusgemeinde, Tel. 0611 / 711169

Mittwochs zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr im Pluspunkt-Büro,  Tel. 0611 / 7242520



So ist der Ablauf:

1. Wenn Sie uns anrufen, nehmen wir die Einkaufswünsche und Ihre Kontaktdaten entgegen

2. Wir erfragen in unserem Pool von Ehrenamtlichen, wer einkaufen geht und leiten ihm/ihr Ihre Liste, Adresse und Telefonnummer weiter

3. Wir informieren Sie, welche Ehrenamtliche Person für Sie einkaufen wird. Die Ehrenamtliche Person wird einkaufen und sich nach dem Einkauf bei Ihnen melden und Ihnen mitteilen, was der Einkauf gekostet hat und wann der Einkauf zu Ihnen gebracht wird.

4. Bitte legen Sie das Geld für den Einkauf bereit (gerne in einen Umschlag)

5. Die Ehrenamtliche Person bringt Ihnen den Einkauf bei Ihnen zu Hause vorbei – Er/Sie wird den Einkauf vor der Tür abstellen und bei Ihnen klingeln. Danach mit Abstand zu Ihnen warten. Der Kassenzettel mit den Ausgaben befindet sich in der Einkaufstüte.

6. Nehmen Sie bitte die Tüte an sich und legen das Geld vor Ihre Tür. So erhält der Einkäufer kontaktlos Ihr Geld.

DER SERVICE IST KOSTENFREI – Sie müssen nur Ihren Einkauf zahlen.


STEINE GEGEN DEN CORONA-KOLLER


Die Kontaktsperre ist ein wichtiger und richtiger Schritt zur Verlangsamung der Corona-Ausbreitung. Doch die ungewohnte Situation bewegt uns. Manche sind voller Sorge, andere beobachten neugierig, wieder andere voll positiver Motivation, das Richtige zu tun.

Um diesen vielen Gefühlen Ausdruck zu verleihen, hat der Pluspunkt Erbenheim, die Bildungs- und Begegnungsstätte der evangelischen Paulusgemeinde Erbenheim, die Aktion „Lasst Steine sprechen“ ins Leben gerufen. Die Idee ist, dass Menschen bei Spazieren gehen oder in ihrem Garten einen beliebig großen Stein sammeln, den Sie mit Farben gestalten. So können die Menschen ihrem "StayHome“-Gefühl Ausdruck verleihen und den Stein entsprechend dem Gefühl, das Sie bewegt, gestalten. Nach überstandener Corona-Krise und Ausgangssperren wird der Pluspunkt Erbenheim die Steine ausstellen. Wer daran teilnehmen möchte, wird gebeten zu dem Stein noch kurz aufzuschreiben, in welcher Situation er entstand, was also ausgedrückt werden soll. Die steinernen Kunstwerke und Ihre kurzen Geschichten zur Entstehung werden nach der Corona-Krise im Pluspunkt Erbenheim ausgestellt werden – zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken.

 


ProgrammE 1-2020 zum Download...

Download
Pluspunkt-Bühne 1-2020 zum Download
Pluspunkt-Bühne_1_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.5 KB
Download
Halbjahresprogramm 1-2020 zum Download
BROSCHÜRE_1_2020 web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB


Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Unser monatlicher Newsletter informiert über die bevorstehenden Veranstaltungen - Melden Sie sich an für die digitale Monatspost.




Das Programm wird bis 20. April ausgesetzt, da wir zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus beitragen möchten.



Alle regelmäßigen Projekte finden vorerst bis zum 20. April NICHT statt: