Vortrag am Freitag

Vortrag “Vorsicht Falle”
Wie Sie sich vor Trickbetrug schützen
Fr. 02.03.2018, 15:00 - 17:00 Uhr
Pluspunkt, Lilienthalstraße 15, 65205 Erbenheim

So vielfältig wie die Erscheinungsformen des Betrugs sind auch die Schauplätze und Gelegenheiten, bei denen es zu „Unregelmäßigkeiten“ kommen kann. Neben dem „Tatort Haustür“ gibt es eine ganze Menge Gelegenheiten, „Neppern, Schleppern und Bauerfängern“ auf den Leim zu gehen. Die Betrüger gehen zumeist mit großer Raffinesse zu Werke und richten häufig beträchtlichen Schaden an.
Nur wer die Tricks und Betrugsmaschen der Betrüger kennt, kann sich wirksam vor ihren Machenschaften schützen. In dem Vortrag “Vorsicht Falle” wird Ihnen eine Expertin der Polizei Westhessen alle Trends der Betrügerszene zeigen und Ihnen Tipps geben, wie Sie sich vor Betrug schützen können. Eintritt frei!


Vortrag “Neustart mit 60”
Was Sie über den Ruhestand wissen sollten
Fr. 06.04.2018, 15:00 - 17:00 Uhr
Pluspunkt, Lilienthalstraße 15, 65205 Erbenheim


Lang ersehnt und doch nicht einfach hinnehmbar: Der Ruhestand. Von der Welt der Arbeit mit ihren Erfolgen und Herausforderungen, die das Leben bisher ausgefüllt hat in eine ganz neue Welt: Die Welt jenseits der Erwerbsarbeit. Doch wie kann dieser Übergang gelingen, emotionale Löcher gestopft werden? Der Publizist und Lehrbeauftragte des Zentrums für wissenschaftlichen Weiterbildung an der Universität Mainz,
Dr. Henning von Vieregge, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Alternsforschung und Ruhestandsgestaltung. In seinem aufschlussreichen, amüsanten und von der Praxis geprägten Vortrag stellt von Vieregge vor, was Sie über den Ruhestand wissen sollten und gibt Anregungen, wie die Ruhestandszeit 60+ gestalten können. Eintritt frei!


Vortrag “Plötzlich alt”
Was im Pflegefall auf Sie zukommt
Fr. 08.06.2018, 15:00 - 17:00 Uhr
Pluspunkt, Lilienthalstraße 15, 65205 Erbenheim

Irgendwann trifft es jeden: Nicht nur älter werden, sondern alt sein. Doch was, wenn´s nicht mehr geht? Wenn die eigene bisherige Lebensweise wegen des sich bemerkbar machenden Alters nicht mehr aufrechtzuerhalten ist? Oder: Was, wenn die eigenen Eltern plötzlich pflegebedürftig werden? Der Pflegeberater Jörg Bracke gibt in seinem Vortrag “Plötzlich alt” einen Überblick, was im Pflegefall zu tun ist. Zudem werden die gängigsten Leistungen inklusive der Leistungsbeträge vorgestellt. Fragen wie “Ab wann liegt Pflegebedürftigkeit vor?”, “Wie läuft das Begutachtungsverfahren ab?” oder “Wie kann man sich auf die Begutachtung vorbereiten?” werden ebenso erörtert, wie die Regelungen über die Pflegezeitgesetze. Jörg Bracke gibt Ihnen Tipps für den Ernstfall.  Eintritt frei!


Vortrag “Fit im Kopf bleiben”
Ein Trainingsprogramm für´s Gehirn

Fr. 15.06.2018, 15:00 - 17:00 Uhr
Pluspunkt, Lilienthalstraße 15, 65205 Erbenheim

 

Wissenschaftliche Studien belegen: körperliches und geistiges Training sind das beste Präventionsprogramm, um bis ins hohe Alter fit zu bleiben. Um die grauen Zellen richtig in Schwung zu bringen, stellt die Gedächtnistrainerin Agnes Boos Ihnen in ihrem Vortrag Übungen zur Stärkung unterschiedlicher Gedächtnisfunktionen wie Konzentration, Wahrnehmung, Merkfähigkeit, Wortfindung, Fantasie, Kreativität oder Denkflexibilität vor. Auch Merktechniken helfen im Alltag, das Gehirn fit zu hal-ten und beispielsweise Namen oder Telefonnummern besser zu behalten. Das Trainingspro-gramm regt das gesamte neuronale Netzwerk an und stärkt die synaptischen Verknüpfungen. So können Sie Ihre Gedächtnisleistungen bis ins hohe Alter erhalten oder sogar verbessern. Eintritt frei!